Ein Portrait, welches nicht die Charakteristik hervorlockt, ist wie ein Mensch ohne Geheimnisse.

— Andreas Otto

Lost Places üben immer eine gewisse Faszination aus. Mit Shania habe ich am „Ihme-Zentrum“ in Hannover geshootet – eine facettenreiche Location, die viele unterschiedliche Spots für interessante Fotos bietet.

Nach einem entspannten Kennenlernen mit Brötchen und Kaffee in Hannover-Linden (dafür sollte man sich gerade dann Zeit nehmen, wenn man bisher noch nicht zusammen geshootet hat) begaben wir uns auf Erkundungstour. Allein schon bei einen Spaziergang um das alte Einkaufszentrum mit diversen Wohnblöcken gibt es viele interessante Spots zu entdecken. Gut für uns, dass viele davon auch überdacht waren – so konnten wir dem einsetzenden Nieselregen entfliehen 🙂


Genutztes Equipment*

Kamera: Sony A7 II
Objektiv: Sigma 35mm f/1.4 Art

* Werbehinweis: Hierbei handelt es sich um einen sog. Affiliate-Link, über den Provisionen verdient werden können. Der Kaufpreis bleibt dadurch unverändert.


Weitere Bilder meiner Shootings auf Instagram

Ein Kommentar zu „Portrait-Shooting mit Shania

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s